Einzelveranstaltungen

Selbsterfahrungsworkshop im Rahmen der Weiterbildung

Dieses Seminarangebot richtet sich an Weiterbildungskandidaten/Innen, die ihre persönlichen Themen in einer kleinen Gruppe und außerhalb des Alltags bearbeiten möchten. Skriptgebundene Verhaltensweisen, denen festgeschriebene Muster im Denken und Fühlen zugrunde liegen, sicherten uns als Kind lebensnotwendige Zuwendung und Anerkennung.

Im Erwachsenenalter stellen wir fest, dass wir uns durch diese Festlegungen daran hindern, ein befriedigendes Leben zu führen. Wir erleben uns in Engpässen, aus denen vermeintlich nur ein Weg hinausführt – ein Weg, der immer wieder in bekanntem Leid endet.

Wahlmöglichkeiten entstehen, wenn wir uns dieser Festlegungen bewusst werden und Entscheidungen treffen für neue, im Heute sinnvolle Verhaltensweisen. Dieser Weg soll in dem Seminar beschritten werden.
Wir arbeiten prozessorientiert und greifen auf, was von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingebracht wird

Leitung: Annegret Bleeser
Claudia Scheurenbrand
Ort: Tagungshaus Albgarten, Hausen ob Urspring bei Schelklingen
Termin: Freitag, 21.03.14, 17.30 -
  Sonntag, 23.03.14 ca. 16.00 Uhr
Kursgebühr: 350,- inkl. VP / Übernachtung im DZ
Anmeldung und Info: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!